• Zeitnahe Überwachung des baulichen Zustandes des Gemeinschaftseigentums in Zusammenarbeit mit qualifizierten Experten
  • Vorbereitung und Durchführung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit qualifizierten Experten
  • Erstellen eines Zeitplanes für die Instandhaltungsaufwendungen des Gemeinschaftseigentums in Zusammenarbeit mit qualifizierten Experten
  • Ausschreibung und Vergabe von Handwerksleistungen in Zusammenarbeit mit qualifizierten Experten
  • Prüfung der Handwerkerrechnungen nach Durchführung der Arbeiten
  • Koordination von Abnahmen der Handwerksleistungen in Zusammenarbeit mit qualifizierten Experten