Der heutige Geschäftsführer des Unternehmens war jahrzehntelang in leitender kaufmännischer Funktion eines Bauträgerunternehmens tätig und ist daher mit allen Facetten des Geschäftes vertraut. Deshalb war es möglich, das bisherige Aufgabengebiet der Firma zu erweitern.

So erstrecken sich die Unternehmensleistungen heute auf folgende Kernbereiche in der Immobilienarbeit:

  • Verwaltung von Eigentumswohnanlagen
  • Verwaltung von Mietobjekten
  • Verwaltung von Teilobjekten bis hin zur Verwaltung der einzelnen Eigentumswohnung als Mietsonderverwaltung
  • Projekt- und Konzeptentwicklung für die Errichtung von Seniorenwohnanlagen
  • Baubetreuung von Wohnanlagen in der Errichtungsphase
  • Beratung der Kunden in allen Immobilienfragen für Neubau, Umbau bzw. Neustrukturierung
  • Beratung in allen Mieterfragen
  • Erarbeitung von Konzepten für Teilungserklärung und Abgeschlossenheitsbescheinigung
  • für die Errichtung neuer Eigentumswohnanlagen
  • Beratung von Bauträgern, Banken und Architekten im Bereich der Projektentwicklung
  • und Projektsteuerung
  • Übernahme von Facility-Management-Leistungen (Hausbetreuung, Reinigung etc.)

Sämtliche Arbeitsbereiche werden von ausgebildetem Fachpersonal betreut.

Für die Durchführung der Facility-Leistungen wie Hausreinigung, Gartenarbeiten, Hausmeistertätigkeiten etc. kann sich die Firma auf 13 Hausmeisterbetriebe und 50 Reinigungskräfte verlassen. Das Unternehmen vergibt heute im Auftrag seiner Kunden und Partner jährlich Handwerksaufträge, Planungsleistungen, Projektleistungen und Facility-Leistungen in Millionenhöhe.

Die HKB selbst wird partnerschaftlich durch den Geschäftsführer Alfred Heilmann und der Prokuristin Corinna Holler geführt. Beide arbeiten bereits seit über 20 Jahren vertrauensvoll zusammen. Frau Holler betreut die innerbetrieblichen Abläufe und das gesamte Abrechnungswesen, während der Geschäftsführer die weiteren Aufgabenfelder bearbeitet.